Push 2 Check "Macwelt"-Schwerpunkt Datenrettung | 24CHECK-VERGLEICHE Protected by Copyscape Plagiarism Detector

"Macwelt"-Schwerpunkt Datenrettung

macwelt-s


Herkömmliche Programme versagen bei Datenwiederherstellung auf SSD-Festplatten und Fusion-Drive-Laufwerken


Sobald Daten von SSD- oder Fusion-Drive-Laufwerken gelöscht oder diese Laufwerke initialisiert wurden, sind die Daten nicht wiederherstellbar


Hersteller weisen nicht explizit auf dieses Problem der SSD-Technologie hin


Aktuelle "Macwelt"-Ausgabe bietet Komplettpaket mit Tipps und Tricks, Test von neun Datenrettungs- und Backup-Programmen sowie bootfähiger Rettungs-CD

Werbepause

DSL

München (ots) - 03.04.2013 - Der Verlust digital gespeicherter Daten ist für viele private und geschäftliche Anwender ein Schreckensszenario. Dennoch sind viele Nutzer in Sachen Daten-Backups nach wie vor sehr nachlässig und vertrauen stattdessen darauf, dass sich im Notfall auch gelöschte Daten mit speziellen Programmen wiederherstellen lassen. 


Allerdings versagen diese Programme bei den immer weiter verbreiteten SSD-Festplatten und bei sogenannten Fusion-Drive-Laufwerken des Herstellers Apple. Darauf weist die Zeitschrift "Macwelt" (www.macwelt.de) in ihrer aktuellen Ausgabe (05/2013) hin. 


Sobald Daten von diesen Laufwerken gelöscht oder diese Datenträger initialisiert wurden, sind die entfernten Daten mit herkömmlichen Rettungsprogrammen nicht wiederherstellbar. 


Von insgesamt neun getesteten Programmen zur Backup-Erstellung bzw. Datenrettung konnte kein einziges Daten zurückholen, die zuvor von SSD- und Fusion-Drive-Laufwerken gelöscht worden sind. Problematisch: Keiner der Laufwerkshersteller weist explizit auf dieses Problem der SSD-Speichertechnologie hin.


Das Thema Datenrettung bildet den Schwerpunkt der aktuellen "Macwelt"-Ausgabe. Leser erhalten darin zahlreiche professionelle Tipps und Tricks, wie sie zum Beispiel mit Apples "Time Machine" ihre Daten regelmäßig sichern und was im Ernstfall eines Datenverlustes getan werden sollte. 


Ein Test von neun professionellen Anwendungen zur Datenrettung gibt außerdem Einblicke in die technischen Möglichkeiten der Datenwiederherstellung und zeigt, ab wann Daten wirklich unwiederbringlich verloren sind. 


Zudem liegt dem Heft eine bootfähige Rettungs-CD für OS X bei, mit der sich defekte Mac-Rechner von CD starten und versehentlich von der Festplatte oder von externen Speichermedien gelöschte Daten eventuell doch noch retten lassen. Eine detaillierte Anleitung im Heft erklärt außerdem, wie sich die Software bei Bedarf auf einen USB-Stick kopieren und somit auch ohne die Rettungs-CD nutzen lässt.



Versicherungs Vergleiche Übersicht









© HOLZ MMC 2006 - 2014 - DEUTSCHLANDS GROSSES VERGLEICHSPORTAL - ALLE VERGLEICHE POWERED BY TARIFCHECK24 AG